U15 mit viel Lust und Freude auf die kommende Saison

Die U15 des Bahlinger SC um das Trainerteam Florian Kijek, Nikko Diekmann und Jürgen Giedemann startete am 14. Juli 2020 mit einem 26-Mann-Kader in die Vorbereitung auf die Verbandsliga-Saison 2020/2021.

Eine starke Saison liegt hinter der U15 des Bahlinger SC. Mit vielen Spielern des jungen Jahrgangs 2006 sowie einigen erfahrenen Spielern des Jahrgangs 2005 konnte das Team bis zum Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie einen sehr guten 4. Platz belegen. Zudem stand man im Halbfinale des SBFV-Pokals, in dem man auf den Titel-Favoriten SC Freiburg getroffen wäre. Leider wurden die Halbfinalspiele nicht mehr ausgetragen und somit auch die Pokalsaison ohne Wertung abgebrochen.

Dennoch kann man mit der Entwicklung der Mannschaft und der Spieler mehr als zufrieden sein, immerhin haben es neun Spieler in das Team der U17 geschafft. Eine tolle Quote die belegt, wie groß die Durchlässigkeit beim Bahlinger SC ist und ein Zeichen dafür, dass die Trainer in dieser Saison einen sehr guten Job gemacht haben.


Meinung des Sportlichen Leiters Kevin Kreuzer:
Dem Trainerteam ist es in der abgelaufenen Saison hervorragend gelungen, eine starke Mannschaft zu formen und das Team sehr gut zu entwickeln. Nebenbei belegte man einen sehr guten Tabellenplatz, kam im Verbandspokal ins Halbfinale und konnte neun Spieler in die U17 übergeben, was auch für sehr gute Ergebnisse und Leistungen der Spieler spricht.

Mit dem neuen Team wollen wir nun daran anknüpfen und haben neben vielen Spielern aus der U13 auch talentierte Spieler von externen Vereinen dazu geholt. Die Mischung aus Spielern des älteren und jüngeren Jahrgangs ist uns wieder gut gelungen und wir sind zuversichtlich, auch in der kommenden Saison wieder eine sehr gute Rolle zu spielen. Unser Ziel wird tabellarisch wieder darin liegen, im oberen Tabellenbereich dabei zu sein. Wichtiger ist jedoch weiterhin die individuelle Förderung und Weiterentwicklung der Spieler, um wieder eine starke Durchlässigkeit innerhalb unserer Leistungsteams zu haben.


Externe Neuzugänge:
Erion Rama (Staufener SC)
Nicholas Frimpong (Staufener SC)
David Wagener (SV Tunsel)
Mike Romme (SV Oberweier)
Kilian Kölble (SG Südliche Ortenau)
Paul Sommer (SG Biederbach)
Altin Rexhepi (Freiburger FC)
Adriano Siljeg (SV Breisach)
Moritz Ehlert (SF Eintr. Freiburg)


Testspiele:
19.07.2020, 11 Uhr: JFV Dreisamtal – Bahlinger SC 0:9
25.07.2020, 11 Uhr: Bahlinger SC – FC Astoria Walldorf  3:3
29.07.2020, 17:30 Uhr: SC Lahr – Bahlinger SC  0:5
01.08.2020, 10 Uhr: PTSV Jahn Freiburg – Bahlinger SC  2:12
08.08.2020, 18 Uhr: SC Berghaupten – Bahlinger SC  1:6
11.08.2020, 17 Uhr: FC Freiburg St. Georgen – Bahlinger SC
13.08.2020, 17 Uhr: JFV Untere Elz – Bahlinger SC
05.09.2020, 11 Uhr: Alemannia Zähringen – Bahlinger SC
06.09.2020, Uhrzeit offen: Bahlinger SC – FV Schutterwald


Tabelleraisches Saisonziel:
oben mitspielen


Trainerteam:
Florian Kijek (Cheftrainer)
Jürgen Giedemann (Co-Trainer)
Nikko Diekmann (Co-Trainer)


Trikot- und Textilsponsor:
Braunform GmbH


Saisonstart:
Das erste Saisonspiel für die U15 des BSC findet voraussichtlich am Wochenende 12./13.09.2020 statt. Der genaue Spielplan ist noch nicht veröffentlicht.